Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL
Alle Informationen über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL und moderner Laser Technologie ohne Schmerzen erhalten Sie im Haarentfernungsblog von Dermalisse.

Melanin und dauerhafte Haarentfernung

6 Kommentare

Melanin ist der Farbstoff im Haar, der die dauerhafte Haarentfernung mit IPL oder Laser erst möglich macht. Denn Melanin besitzt die Fähigkeit, die Photonen (Teile des Lichts), aufzunehmen. Bei der Haarentfernung passiert dabei Folgendes: Das Licht wird vom Melanin im Haar aufgenommen und so in das Follikel weitergeleitet. Dort verursacht die Energie des Lichts Hitze und die Haarwurzel wird verödet. Das Haar wird nicht mehr versorgt, wächst aus und es kann kein Neues mehr produziert werden. Voraussetzung ist, dass sich das Haar in der Wachstumsphase befindet.

 

Melanin und Haarentfernung

Chromophore und Lichtenergie bei der Haarentfernung

Nicht nur das Haar besitzt einen Farbstoff (Chromophore) sondern auch die Haut und das Gewebe. Wird also bei der Haarentfernung das Melanin im Haar anvisiert, wird eine geringe Menge des Lichts auch von den Chromophoren in Haut und im Gewebe aufgenommen. Deshalb darf bei der IPL-Haarentfernung die Haut auch nicht zu dunkel sein, sonnengebräunt oder Farbstoffe eines Tattoos enthalten. Das könnte zu einer starken Überhitzung bis hin zu einer Verbrennung führen. Deshalb ist auch Sonnenschutz bei einer dauerhaften Haarentfernung mit IPL sehr wichtig.

IPL-Licht entfernt Haare dauerhaft und schont das  Gewebe

Die IPL-Lichttechnik der zweiten Generation ist nicht nur einfaches Licht, es ist ein ausgeklügeltes System von (unter anderem) Lichtenergiedichte und Wellenlängen des Lichts, das optimale Lichtblitze für das Ziel der Haarentfernung, nämlich das Melanin, produziert.

Wir bitten Sie um eine Bewertung dieses Artikels.

Bewertung 4 Sterne aus 1 Meinungen

Kommen Sie zu Dermalisse - dem Spezialisten für die dauerhafte Haarentfernung

Seit 2006 haben wir in mehr als 100.000 Behandlungen bei unseren Kunden Haare erfolgreich mit der IPL-Lichtenergie entfernt. Vor dem Start jeder Behandlung steht bei uns die persönliche und ausführliche Beratung, die für Sie natürlich kostenlos ist. Dieses Gespräch ist wichtig, denn wir wollen sicherstellen, dass die Haarentfernung mit dem Xenonlicht für Sie auch tatsächlich geeignet ist.

6 Kommentare zu “Melanin und dauerhafte Haarentfernung

  1. Pingback: Helle Haare können auch nicht mit IPL entfernt werden, wenn sie gefärbt sind.

  2. Pingback: Kein IPL auf Permanent Make-up

  3. Pingback: Dauerhafte Haarentferung mit ELOS

  4. Pingback: Dauerhafte Haarentfernung mittels IPL verursacht erträgliche Schmerzen

  5. Pingback: Dauerhafte Haarentfernung mit IPL erfordert ein bisschen Geduld

  6. Pingback: Dauerhafte Haarentfernung mit IPL bei roten Haaren oftmals nicht möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.