Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL
Alle Informationen über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL und moderner Laser Technologie ohne Schmerzen erhalten Sie im Haarentfernungsblog von Dermalisse.

Dauerhafte Haarentfernung mit Nadelepilation

Hinterlasse einen Kommentar

Neben den dauerhaften Haarentfernungsmethoden, die mit Lichtenergie arbeiten, wie Laser oder IPL (Photoepilaton), gibt es auch noch die, die Strom (Elektroepilation) nutzen, um die Haarwurzel zu zerstören – oder mehrere Energiequellen kombinieren, um zum Erfolg zu gelangen.

Nadepilation – dauerhafte Haarentfernung mit Strom

Die Nadelepilation gehört zu den ältesten dauerhaften Haarentferungsmethoden: 1875 entwickelte ein Arzt das Verfahren, um eingewachsene Wimpern bei einer Patientin zu entfernen.

Die Nadelepilation nutzt bei der dauerhaften Haarentfernung Strom, der sorgt dafür, dass die Haarwurzel zerstört wird. Doch, um bei der Nadelepilation die Wurzel auch richtig zu treffen, muss eine feine Sonde über den Haarkanal in die Haarwurzel geführt werden. Hat die Sonde ihr Ziel erreicht, wird es dauerhaft verödet.

Nadelepilation gehört in die Hände eines Elektrologen

Die Nadelepilation ist ein Handwerk, das unter fachlicher Anleitung erlernt werden muss. Denn es erfordert eine Menge an Fachwissen und Geschick, die Sonde über den Haarkanal in die Haarwurzel zu leiten. Ebenso sollte ein(e) Elektrologe/Elektrologin über ausreichend Erfahrung verfügen. Wird die Nadelepilation nicht richtig durchgeführt und das Haar mit der Sonde versehentlich durchtrennt, dann ist auch die Haarentfernung (zumindest die dauerhafte) erfolglos.

Nadelepilation – Haarfarbe spielt keine Rolle

Im Gegensatz zu IPL oder Laser, spielt es bei der Nadelepilation keine Rolle, welche Farbe die Haare haben. Während IPL und Laser meist nur dunkle Haare dauerhaft entfernen können, kann das die Nadelepilation auch bei sehr hellen, roten oder grauen Haaren. Der Nachteil der Nadelepilation ist allerdings – sie dauert sehr lange. Der Verband der Elektro-Epilation gibt vor, dass eine gute und geübte Elektrolistin, in guten Behandlungssituationen,  schon mal 500 Haare in der Stunde entfernen kann. Andere Quellen berichten, dass ein Haar in mindestens 40 Sekunden entfernt werden müssen könne – das wären dann gerade mal 90 Haare dieStunde.

Wir bitten Sie um eine Bewertung dieses Artikels.

Bewertung 4 Sterne aus 2 Meinungen

Kommen Sie zu Dermalisse - dem Spezialisten für die dauerhafte Haarentfernung

Seit 2006 haben wir in mehr als 100.000 Behandlungen bei unseren Kunden Haare erfolgreich mit der IPL-Lichtenergie entfernt. Vor dem Start jeder Behandlung steht bei uns die persönliche und ausführliche Beratung, die für Sie natürlich kostenlos ist. Dieses Gespräch ist wichtig, denn wir wollen sicherstellen, dass die Haarentfernung mit dem Xenonlicht für Sie auch tatsächlich geeignet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.